Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

21.04.2019 – 13:40

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Furtwangen) Auffahrunfall unter Motorrädern - Bikerin verletzt

Furtwangen (ots)

An der Einmündung der L173 in die B500 zwischen Neukirch und Furtwangen sind am Samstagabend zwei Motorräder aufeinander gefahren.

Eine Motorradgruppe war gegen 19 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Furtwangen unterwegs. An der Einmündung der Landstraße aus Richtung Gütenbach hielt der vorderste Motorradfahrer verkehrsbedingt an. Seine hinter ihm fahrende Bikerkollegin erkannte das zu spät und fuhr auf. Gestürzt ist zwar niemand. Trotzdem erlitt die 27-jährige Motorradfahrerin Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Ein Rettungshubschrauber brachte sie deswegen ins Schwarzwald-Baar-Klinikum. Der Sachschaden blieb gering.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell