Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

10.04.2019 – 15:26

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (St. Georgen) Autofahrerin wurde von Hund abgelenkt - gegen Schutzplanken gefahren

St. Georgen (ots)

Eine 68-jährige Autofahrerin geriet am Dienstagnachmittag, gegen 14.35 Uhr, auf der Bundesstraße 33, von Villingen in Richtung St. Georgen fahrend, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Schutzplanke. Der Aufprall war derart stark, dass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Die Autofahrerin wurde jedoch nicht verletzt. Die 68-Jährige erklärte, ihr Hund habe sie abgelenkt, deshalb sei sie in die Schutzplanke gekracht.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen