PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

04.04.2019 – 13:35

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rottweil) Radfahrer kommt wegen querendem Junghund auf Gemeindeverbindungsweg zu Fall und wird verletzt

Oberndorf am Neckar (ots)

Am Mittwochabend hat sich gegen 20.30 Uhr auf einem Gemeindeverbindungsweg zwischen Oberndorf und Hochmössingen, etwa 400 Meter von der Aistaiger Straße entfernt, ein Junghund aus seinem Halsband befreit und ist daraufhin vor das Fahrrad eines 56-Jährigen gerannt. Der Radfahrer musste wegen dem kreuzenden Vierbeiner stark bremsen und fiel daraufhin auf den Asphalt. Hierbei verletzte sich der 56 - jährige Mann. Er kam mit einem Rettungswagen in die Helios Klinik nach Rottweil.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen