Das könnte Sie auch interessieren:

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

29.03.2019 – 15:36

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Aldingen, L 433) Eine Leichtverletzte und 14.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Aldingen (ots)

Am Donnerstag ist eine Renault- Fahrerin gegen 16.45 Uhr bei einem Auffahrunfall auf der Landstraße 433, zwischen Aldingen und Denkingen, leicht verletzt worden. Die 72-Jährige war mit ihrem Renault Captur von Aldingen in Fahrtrichtung Denkingen unterwegs. Ein dahinter fahrender, 19- jähriger Polo- Fahrer fuhr aus Unachtsamkeit in das Heck des Renaults. Die Renault- Fahrerin kam im Anschluss mit einem Rettungswagen in die Helios Klinik nach Rottweil. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 14.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell