Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Tuttlingen mehr verpassen.

19.03.2019 – 11:14

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Vöhrenbach) Ausweichmanöver - Polizei sucht Zeugen

Vöhrenbach (ots)

Ein 26-jähriger Lenker eines Peugeot 308 ist am Montag, gegen 22.50 Uhr, einem entgegenkommenden Fahrzeug ausgewichen und in der Folge gegen die Leitplanken geprallt. Die Autofahrer war auf der Landesstraße 172 von Vöhrenbach in Richtung Linach unterwegs und musste in einer Linkskurve einem entgegenkommenden Pkw ausweichen, der nicht weit genug rechts fuhr. Beim Ausweichmanöver kam der 26-Jährige nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit den Leitplanken. Der entstandene Sachschaden am Peugeot wird auf rund 8.000 Euro geschätzt. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw fuhr unbeirrt weiter. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier St. Georgen (Tel.: 07724 9495-00) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen