Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

17.03.2019 – 13:55

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) Beim Fahrstreifenwechsel anderes Auto übersehen - 8000 Euro Schaden

Tuttlingen (ots)

Zu einem Unfall beim Fahrstreifenwechsel und einem dabei entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro an zwei beteiligten Autos ist es am Samstagmittag in der Stuttgarter Straße im Bereich der Zufahrt zum "Donauspitz"-Parkplatz gekommen. Eine 35-jährige Renault-Fahrerin war auf der Stuttgarter Straße stadtauswärts unterwegs und wollte nach links auf den Abbiegestreifen zum Parkplatz wechseln. Hierbei achtete die Frau nicht auf einen Ford C-Max, dessen 26-jährige Fahrerin sich bereits links eingeordnet hatte. Beide Autos stießen seitlich zusammen. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung