Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

17.03.2019 – 13:49

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Seedorf - Dunningen, L 422) Rennradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Seedorf - Dunningen, L 422 (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagvormittag, kurz vor 11 Uhr, zwischen Seedorf und Dunningen auf der Landesstraße 422 ereignet hat, ist ein 70-jähriger Rennradfahrer leicht verletzt worden. Der Biker war auf der L 422 von Seedorf in Richtung Dunningen unterwegs. Etwa auf halber Strecke entschloss sich der 70-Jährige zu wenden, allerdings ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Eine Renault-Fahrerin erkannte gerade noch rechtzeitig die Absicht des vorausfahrenden Radfahrers und leitete sofort eine Vollbremsung ein. Dennoch konnte die 69-jährige Autofahrerin nicht verhindern, dass es noch zu einem Zusammenprall zwischen dem wendenden Radfahrer und ihrem Auto kam. Hierbei stürzte der Biker auf die Fahrbahn und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Der Mann trug keinen Fahrradhelm. Eintreffende Rettungskräfte kümmerten sich um den 70-Jährigen und brachten ihn zur weiteren Behandlung in die Helios Klinik nach Rottweil.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell