Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

15.03.2019 – 14:34

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bisingen/B27) Auto schleudert in Leitplanke

Bisingen/B27 (ots)

Zwischen den beiden Bisinger Anschlussstellen ist am Donnerstagnachmittag auf der regennassen Bundesstraße ein PKW ins Schleudern geraten. Der Fahrer verlor die Kontrolle und prallte frontal gegen die Mittelleitplanke. Die Leitplanke lenkte den Wagen auf die rechte Fahrspur zurück, wo er dann stehen blieb. Die Beschädigungen waren erheblich. Das Auto musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die B27 halbseitig gesperrt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung