Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

15.03.2019 – 14:22

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (A.-Ebingen) Beim Abbiegen nicht aufgepasst - Vorfahrt genommen

A.-Ebingen (ots)

Bei der Schloßberg Realschule sind am Donnerstagmittag nach einer Vorfahrtsmissachtung zwei Autos zusammengestoßen.

Gegen 13.35 Uhr bog eine 25-jährige Autofahrerin von der Zufahrt zur Schloßberg Realschule in die Schmiechastraße ab. Dabei übersah sei einen von rechts kommenden Fiat 500 und fuhr ihm in die Seite. Den Fiat schob es deswegen nach rechts gegen einen parkenden VW Polo. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden, der auf rund 7000 Euro geschätzt wird. Ein Mitfahrer im Fiat wurde durch eine platzende Scheibe leicht verletzt. Die 27 Jahre alte Fahrerin des Fiat klagte nach der Kollision über Schmerzen. Der verständigte Rettungsdienst brachte beide ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung