Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

14.03.2019 – 14:42

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Eutingen im Gäu) Vorfahrt genommen - 12.000 Euro Schaden

Eutingen im Gäu (ots)

An der Einmündung der K4718 in die B28 sind am Donnerstagmorgen ein Opel und ein Mercedes zusammengestoßen.

Kurz vor 10 Uhr fuhr ein Opel Corsa, auf der Kreisstraße aus Richtung Talheim kommend, an die Einmündung heran. Nach kurzem Verzögern bog die 48-jährige Fahrerin nach links in Richtung Eutingen ab. Dabei übersah sie einen von links auf der Bundesstraße kommenden Mercedes und stieß mit ihm zusammen. Ein Ausweichversuch des 25-jährigen Mercedesfahrers half nichts mehr. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 12.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung