Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

13.03.2019 – 13:51

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS Villingen) B33 Vorfahrt missachtet

VS Villingen: (ots)

Weil eine 18-jährige Toyota-Fahrerin die Vorfahrt missachtet hat, ist es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Gegen 22.00 Uhr, befuhr die 18-Jährige die Berliner Straße und wollte auf dem Auffahrast auf die Bundesstraße 33 in Fahrtrichtung St. Georgen einfahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt des 46-Jährigen. Es kam zur Kollision der beiden Autos. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt circa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Selina Hipp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-118
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung