Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

12.03.2019 – 15:32

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bad Dürrheim) Auffahrunfall - 3 Verletze und 53.000 Euro Sachschaden

Bad Dürrheim (ots)

Am frühen Montagmorgen, gegen 08.00 Uhr, ist es auf der Bundesstraße 27, zwischen dem Schwenninger Messegelände und Bad Dürrheim, zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen.

Ein 36-jähriger Kraftfahrer befuhr mit seinem Sattelzug die Bundesstraße 27 von VS-Messegelände in Richtung Bad Dürrheim. Vor der Abzweigung Industriegebiet Bad Dürrheim musste ein 63-jähriger Citroen-Fahrer verkehrsbedingt anhalten. Der Lastwagenfahrer konnte auf der schneebedeckten, winterglatten Fahrbahn nicht mehr rechtszeitig anhalten und fuhr dem Citroen auf. Während dem Bremsvorgang brach der Sattelauflieger nach links aus und blockierte die komplette linke Fahrbahnseite. Der Auflieger kollidierte hierbei mit einem entgegenkommenden Audi eines 54-Jährigen und einem VW einer 57-jährigen Frau. Der 63-jährige Citroen-Fahrer und der 54-jährige Audi-Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Die VW-Fahrerin war im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden, sie erlitt schwere Verletzungen. Alle drei Unfallbeteiligten wurden durch den Rettungsdienst ins Schwarzwald-Baar-Klinikum verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 53.000 Euro.

gez. Selina Hipp

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell