Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

10.03.2019 – 15:30

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rottweil) Beim Driften die Kontrolle verloren- mehrere tausend Euro verursacht

Rottweil (ots)

Am Samstagabend hat gegen 23 Uhr ein 19-jähriger mit seinem Audi A4 auf dem großen Parkplatz hinter dem Indy-Cart beim Driften die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. In der Folge fuhr der Audi gegen einen dort abgestellten Anhänger welcher gegen einen weiteren, dort abgestellten Anhänger geschoben wurde. Da die Ölwanne an dem Audi aufriss, musste die Feuerwehr zum Abstreuen des ausgelaufenen Öls ins Neckartal ausrücken. Der A4 war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An dem Audi und den beiden Anhängern entstand ein Sachschaden in einer Höhe von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung