Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

07.03.2019 – 14:26

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Balingen) Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos

Balingen (ots)

Rund 15.000 Euro Sachschaden ist am Mittwoch, gegen 13 Uhr, auf der Eckenfelderstraße bei einem Auffahrunfall entstanden. Ein 57-jähriger Lenker eines Kia bog von der Stingstraße nach links auf die Eckenfelderstraße ab und erkannte hinter der Kreuzung die anhaltenden Autos nicht. In der Folge kollidierte der Kia mit einem vorausfahrenden Seat Ibiza einer 22-jährigen Frau. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Seat noch auf zwei weitere Pkw aufgeschoben. Beim Zusammenprall wurden in zwei Fahrzeugen insgesamt drei Insassen leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung