Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

07.03.2019 – 14:25

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Albstadt-Ebingen) Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Albstadt-Ebingen (ots)

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch, gegen 15.20 Uhr, auf dem Lidl-Parkplatz einen Unfall mit rund 3.000 Euro Sachschaden verursacht und ist anschließend geflüchtet. Weil der unbekannte Autofahrer nicht weit genug rechts fuhr, musste eine entgegenkommende 49-jährige Lenkerin eines Audi A 4 ausweichen. Beim Ausweichmanöver kollidierte der Audi mit einem geparkten BMW. Ohne sich um die Schadensregulierung gekümmert zu haben, fuhr der unbekannte Fahrzeugführer weg. Beim Unfallflüchtigen handelt es ich um einen jüngeren Mann mit einem weißen Pkw. Hinweise nimmt das Polizeirevier Albstadt (Tel.: 07432 955-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung