Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

06.03.2019 – 13:51

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bad Dürrheim - Unterbaldingen) Zu spät auf haltendes Fahrzeug reagiert - Autofahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

Bad Dürrheim - Unterbaldingen (ots)

Zu einem Auffahrunfall, bei welchem sich ein 55-jähriger Autofahrer leichte Verletzungen zugezogen hat, ist es am frühen Dienstagabend auf der Villinger Straße in Unterbaldingen gekommen. Der 55-Jährige war mit einem Mercedes auf der Durchgangsstraße in Unterbaldingen unterwegs und wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen. Aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeugs musste der Mann anhalten. Ein nachfolgender 20-jähriger Golf-Fahrer reagierte zu spät und prallte in das Heck des stehenden Mercedes. An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro. Der Mercedes-Fahrer musste sich nach dem Unfall ärztlich behandeln lassen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell