Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

06.03.2019 – 13:14

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Albstadt) Beim Abbiegen nicht weit genug rechts gefahren

Albstadt (ots)

Beim Abbiegen hat eine 50-jährige Lenkerin eines VW Tiguan am Mittwoch, gegen 6.30 Uhr, auf der Johannes-Boss-Straße einen Unfall mit rund 10.000 Euro Sachschaden verursacht. Die Autofahrerin bog von der Hauptstraße nach links auf die Johannes-Boss-Straße ab. Hierbei fuhr die 50-Jährige nicht weit genug rechts und kollidierte frontal mit einem VW Golf eines 27-jährigen Mannes, der auf der Johannes-Boss-Straße unterwegs war. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung