Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

05.03.2019 – 16:11

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Polizeipräsidium Tuttlingen) Polizei verzeichnet 45 witterungsbedingte Einsätze wegen Sturmtief "Bennet"

Polizeipräsidium Tuttlingen (ots)

Im Bereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen ist es im Verlauf des Montags zu 45 polizeirelevanten Einsätzen gekommen. In den Landkreisen Schwarzwald-Baar kam es zu 12- ,in den Landkreisen Freudenstadt und Zollernalb jeweils zu 11 witterungsbedingten Einsätzen. Hierbei handelte es sich meist um heruntergefallene Äste oder umgestürzte Baustellenabsperrungen. Es kam zu keinen Personenschäden und nur in Einzelfällen zu kleineren Sachschäden. Für die Beseitigung der meist kurzzeitigen Hindernisse und Behinderungen waren die Straßenmeistereien und die Feuerwehren im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen