Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

05.03.2019 – 10:10

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz und des Polizeipräsidiums Tuttlingen (Bad Dürrheim) Einbrecher festgenommen

Bad Dürrheim (ots)

Die Beamten des Polizeireviers Schwenningen haben am Montag, kurz nach Mitternacht, einen 48-jährigen Einbrecher festgenommen. Gegen Mitternacht wurde der Polizei ein Einbruch in einen Telekommunikationsladen in der Schwenninger Straße gemeldet. Auf der Anfahrt kam den Ordnungshütern ein Fahrradfahrer entgegen, der von den Beamten kontrolliert wurde. Die Durchsuchung seiner Taschen führte zum Auffinden von Einbruchswerkzeug und zwei neuen Mobiltelefonen, sowie einer Kleinmenge an Drogen. Zudem war das Fahrrad gestohlen und der 48-Jährige deutlich alkoholisiert. Ein Alcotest ergab einen Wert von rund 1,5 Promille. Gegen den aus Rumänien stammenden Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Konstanz
-Pressestelle-
Tel.: 07531 280-0

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell