Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

04.03.2019 – 14:56

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Schiltach) Auf abgesperrter Straße Fußgänger erfasst

Schiltach (ots)

Am Sonntag ist ein 77-jähriger Ford-Fahrer auf der wegen der Fasnet abgesperrten Hauptstraße gefahren und hat einen Passanten am linken Fuß erfasst. Der 77-Jährige fuhr gegen 15.45 Uhr, von der Einmündung der Schramberger Straßeher kommend, mit seinem Ford in die abgesperrte Hauptstraße ein. Auf Höhe des Hotels Adler erfasste der langsam fahrende Wagen den linken Fuß eines 52-jährigen Fußgängers, welcher hierdurch auf den Boden geworfen wurde. Der 52-Jährige wurde leicht verletzt und noch vor Ort von Rettungssanitätern versorgt. An dem Ford entstand lediglich ein geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung