Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

04.03.2019 – 13:10

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Freudenstadt) Drei Verletzte nach Kollision auf der Bundestraße

Freudenstadt (ots)

Am Samstagabend haben sich auf der Bundesstraße zwischen Freudenstadt und Seewald drei Personen bei einem Unfall leicht verletzt. Ein 24-jähriger Fahrer bog, von Freudenstadt kommend, an der Einmündung in Richtung Klosterreichenbach ab und übersah dabei den Daimler im Gegenverkehr. Die entgegenkommende Fahrerin konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Aufgrund der Verletzungen, die sie, ihr Beifahrer und auch der Vreurscher erlitten, wurden sie in ein Krankenhaus gebracht. Am Daimler und dem VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro. Die Fahrzeuge musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Zur Unfallaufnahme war die Bundesstraße für kurze Zeit gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung