Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

03.03.2019 – 13:36

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Aichhalden-Rötenberg) Handgreiflichkeiten auf Fasnachtsveranstaltung

Aichhalden-Rötenberg (ots)

Zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten ist es am Rande einer Fasnachtsveranstaltung in der Kirchgasse gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen waren daran bis zu 10 Personen beteiligt. Mindestens eine Person hat sich dabei leicht verletzt und musste im Krankenhaus untersucht werden. Die genauen Umstände der Tat werden derzeit durch das Polizeirevier Schramberg geklärt.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen