Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

03.03.2019 – 13:30

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Empfingen) Auto bei Unfall mehrfach überschlagen- Fahrer leicht verletzt

Empfingen (ots)

Glücklicherweise nur leicht verletzt hat sich am Samstagmittag ein Autofahrer, der auf der Landstraße zwischen Nordstetten und Empfingen von der Straße abkam und sich mit seinem Wagen mehrfach überschlug. Der 28-jährige Fahrer kam in einem Kurvenbereich nach links von der Straße ab und übersteuerte seinen Toyota dann nach rechts. Der außer Kontrolle geratene Wagen überfuhr einen Leitpfosten und landete nach mehrfachem Überschlag im Acker. Der leicht verletzte Fahrer wurde zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Toyota, an dem Totalschaden in Höhe von 6.000 Euro entstand, musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen