Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

01.03.2019 – 13:41

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Freudenstadt) Nach Parkrempler abgehauen

Freudenstadt (ots)

Ohne sich um den Schaden von rund 3.000 Euro zu kümmern, hat ein unbekannter Fahrzeugführer das Weite gesucht, nachdem er am Donnerstag gegen einen geparkten Audi gestoßen war. Der Audi war in der Zeit zwischen, 8.20 Uhr und 12.20 Uhr, auf dem Parkplatz beim Berufsschulzentrum geparkt. In der Zeit von, 12.30 Uhr bis 13.45 Uhr, stand der Wagen auf dem Parkplatz beim Mc Donald. Beide Parkplätze kommen als möglicher Unfallort in Frage. Hinweise nimmt der Polizeiposten Pfalzgrafenweiler (Tel.: 07445 8542-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung