Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

27.02.2019 – 11:31

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rietheim- Weilheim, B 14) Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall in der Unteren Hauptstraße

Rietheim-Weilheim (ots)

Bei einem Auffahrunfall am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, in der Unteren Hauptstraße sind die beiden beteiligten Autofahrerinnen leicht verletzt worden.

Eine 52-jährige Citroen-Fahrerin war auf der Unteren Hauptstraße von Wurmlingen in Fahrtrichtung Spaichingen unterwegs. An der Kreuzung zur Richard-Wagner-Straße wollte die Citroen-Fahrerin nach links abbiegen. Eine dahinter fahrende, 46-jährige Audi-Fahrerin bemerkte das vor ihr bremsende Auto zu spät und fuhr in dessen Heck. Beide Autofahrerinnen wurden durch den Zusammenprall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 9.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung