Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

20.02.2019 – 13:42

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rottweil) 1000 Euro Sachschaden verursacht und abgehauen: Zeugen?

Rottweil (ots)

Am Montag ist im Zeitraum von 15.30 Uhr bis 15.50 Uhr ein unbekannter Fahrzeug-Führer in der Hohengrabenstraße gegen einen Renault Laguna gefahren. Ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von mindestens 1000 Euro zu kümmern fuhr der Unbekannte einfach weg. Das Polizeirevier Rottweil ermittelt nun wegen der Unfallflucht und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0741-477-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung