Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

19.02.2019 – 16:17

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Neukirch) 61-jährige Opel-Lenkerin kommt auf der B27 ins Schleudern und prallt gegen Baum

Neukirch (ots)

Am späten Montagabend gegen 22.30 Uhr hat eine 61-jährige Opel-Fahrerin auf der Bundesstraße 27, von Schömberg nach Neukirch wegen zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist samt Beifahrerin gegen einen Baum an einem dortigen Parkplatz geprallt.

Weil sie zu schnell unterwegs war, geriet ihr Wagen in das Bankett rechts neben der Fahrbahn und übersteuerte. Der Pkw schleuderte nach links über die Fahrbahn in Richtung eines Parkplatzes und prallte schlussendlich gegen einen Baum. Die 61-Jährige wurde an der Hand verletzt, weshalb sie mit dem Rettungswagen in die Helios-Klinik nach Rottweil kam. Ihre 49-jährige Beifahrerin kam vorsorglich in das Krankenhaus nach Balingen gefahren. An dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung