Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

18.02.2019 – 16:10

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Horb am Neckar) Auto wird vor dem Amtsgericht zerkratzt - Zeugen gesucht

Horb am Neckar (ots)

Über das Wochenende hat ein unbekannter Täter vor dem Amtsgericht einen VW Passat beschädigt. Der Fahrzeugbesitzer stellte am Sonntagmorgen Kratzer auf seinem Kofferraumdeckel fest. Ein Unbekannter hatte mit einem spitzen Gegenstand mehrere Rillen eingeritzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1000 Euro. Der Wagen stand seit Samstagabend, 20 Uhr, auf dem Parkplatz vor der Justizbehörde.

Das Polizeirevier Hiorb ermittelt wegen der Sachbeschädigung. Es werden Zeugen gesucht. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat wird gebeten, sich zu melden (Telefon 07451 96 0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung