Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

18.02.2019 – 14:00

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rottweil- Neufra) 84-jährige Autofahrerin fährt in Personengruppe: Drei verletzte Fußgängerinnen

Rottweil-Neufra (ots)

Am Sonntagmittag ist eine 84-jährige Smart-Fahrerin auf der Kreisstraße 5543 in eine neben der Fahrbahn laufende Personengruppe gefahren. Die Smart-Fahrerin war gegen 11.15 Uhr von Frittlingen kommend in Richtung der Bundesstraße 14 unterwegs. Kurz vor der Bahnunterführung in der scharfen Linkskurve liefen 8 Fußgänger auf dem Grünstreifen. Die Fahrzeuglenkerin erkannte die Gruppe, erfasste dennoch vier Fußgängerinnen mit ihrem Fahrzeug. Zwei davon wurden durch die Kollision mit dem Kleinwagen leicht verletzt. Eine 39-jährige Frau wurde von dem Smart am linken Bein erfasst und etwa 2 Meter mitgeschleift. Sie musste mit einem Rettungswagen in die Helios-Klinik nach Rottweil gebracht werden. Die vierte Fußgängerin wurde nicht verletzt. An dem Smart entstand ein Sachschaden von mindestens 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung