Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

17.02.2019 – 16:50

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Weilstetten) 26-Jähriger fährt in Kurve geradeaus - Führerschein wegen Alkohol beschlagnahmt

Weilstetten (ots)

Am Samstagmorgen hat ein Unfall unter Alkoholeinwirkung einem 26-jährigen Autofahrer bei Weilstetten den Führerschein gekostet.

Der junge Mann fuhr gegen 6.35 Uhr auf der Rottweiler Straße in Richtung Dotternhausen. Kurz nach Ortsende steuerte er in einer Rechtskurve geradeaus und kam so von der Fahrbahn ab. Nach mehreren Metern Fahrt auf unbefestigtem Gelände überfuhr er einen großen Überlaufschacht. Seinem Ford Fiesta brach dabei eine Achse. Dem Überlaufschacht riss es die Abdeckung weg. Der Schaden war beträchtlich. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Verursacher nach Alkohol riecht. Erste Folge war ein Atemalkoholtest, der mit einem Ergebnis von fast 0,8 Promille endete. Nächste Folgen waren die Beschlagnahme des Führerscheins und eine Blutentnahme - beides von der Staatsanwaltschaft Hechingen angeordnet. Der Ford Fiesta war nicht mehr fahrbereit und wurde deswegen abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung