Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

11.02.2019 – 11:30

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Neuhausen ob Eck) Wartehäuschen an der Homburgschule demoliert

Neuhausen ob Eck (ots)

Letzten Sonntagabend hat ein Unbekannter das Wartehäuschen der Bushaltestelle an der Homburgschule beschädigt. Gegen 18.35 Uhr vernahmen Anwohner einen lauten Knall und verständigten die Polizei. Diese stelle ein Loch in einer Holzwand fest. Der Schaden wird derzeit auf 1.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Tuttlingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit wird davon ausgegangen, dass der Täter die Scheibe mittels Böllers beschädigte. Zeugen werden gebeten sich unter 07461 9410 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung