Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

10.02.2019 – 14:50

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rottweil) Abgestellter Mercedes an der Ecke Heerstraße und Kastellstraße beschädigt - Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und bittet um Hinweise

Rottweil (ots)

Zu einer Unfallflucht ist es im Zeitraum von Samstagnachmittag, 15 Uhr, bis Sonntagvormittag, 11 Uhr, an der Ecke Heerstraße und Kastellstraße gekommen. Ein Unbekannter ist dort gegen einen Mercedes der GLC-Klasse gefahren, der in der Heerstraße vor Gebäude Nummer 18, unmittelbar nach der Einmündung der Kastellstraße abgestellt war. Ohne sich um den angerichteten Schaden an der linken, hinteren Fahrzeugecke des Mercedes in Höhe von rund 2000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Hinweise zu dem Unfallverursacher werden an das Polizeirevier Rottweil (0741 477-0) erbeten.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen