Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

10.02.2019 – 11:22

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Alpirsbach) Erdrutsch mit Felsbrocken blockiert Mörikestraße und führt zu Feuerwehreinsatz und dem Einsatz des Bauhofes mit schwerem Gerät

Alpirsbach (ots)

Zu einem Erdrutsch mit mehreren großen Felsbrocken ist es am Samstagabend, gegen 20.30 Uhr, in der Mörikestraße gekommen. Durch die abgegangenen Felsbrocken wurde die als Sackgasse angelegte Straße im mittleren Bereich vollständig blockiert. Die Alpirsbacher Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen und 15 Mann zu dem abgerutschten Hang aus. Erst durch den Einsatz des nachverständigten Bauhofes konnten die Felsbrocken mit schwerem Gerät, einem eingesetzten Bagger und einem Lastwagen entfernt und die Straße wieder freigemacht werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen