Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

07.02.2019 – 14:31

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Villingen - Bad Dürrheim, B 33) Mehrere Unfälle auf der Bundesstraße 33

VS-Villingen - Bad Dürrheim, B 33 (ots)

Am Mittwoch ist es gegen 08.15 Uhr und 14.45 Uhr zu Auffahrunfällen auf der Bundesstraße 33 zwischen Villingen und Bad Dürrheim gekommen. Bei beiden Unfällen wurde ein Auto von den Unfallverursachern auf ein weiteres, davor befindliches Fahrzeug geschoben. Bei dem Unfall am Morgen wurde eine 23-Jährige Unfallverursacherin leicht verletzt und an zwei der Fahrzeuge entstand Totalschaden. Bei dem Unfall am Mittag wurde keine Person verletzt. Der Sachschaden beläuft sich hier auf etwa 10.000 Euro.

gez. Marcel Schatz

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung