Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

07.02.2019 – 09:40

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Balingen) Hund angefahren

Balingen (ots)

In der Wilhelm-Kraut-Straße, Höhe der Firma A.T.U, ist am Mittwochmorgen ein Hund angefahren worden.

Gegern 11.10 Uhr rannte der Vierbeiner in Begleitung eines Artgenossen auf Höhe der Autowerkstatt über die Bundesstraße in Richtung Eyach. Aus Richtung Innenstadt kam ein VW Sharan, dessen Fahrer dem Tier nicht mehr ausweichen konnte. Der frei laufende Hund wurde von dem Auto erfasst und verletzt. Eine zufällig vorbei kommende Tierarzthelferin leistete "Erste Hilfe" und brachte den Vierbeiner anschließend zum Arzt. An dem VW entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen