Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

01.02.2019 – 13:42

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Blumberg) Auf schneeglatter Straße gegen Holzmasten geprallt

Blumberg (ots)

Ein 33-jähriger Suzuki-Fahrer ist am Donnerstag, gegen 7.15 Uhr, auf schneeglatter Straße ins Rutschen gekommen und gegen einen Holzmasten geprallt. Der Autofahrer war auf der Kreisstraße 5742 von Fützen in Richtung Beggingen unterwegs. Rund 800 Meter vor der schweizer Grenze verlor er die Kontrolle über den Wagen und schlitterte von der Straße. Der Holzmasten eines Telekommunikationsanbieters wurde um gedrückt und die Leitungen abgerissen. Der 33-Jährige blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen