Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

01.02.2019 – 13:39

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bräunlingen) Nicht weit genug rechts gefahren

Bräunlingen (ots)

Rund 8.000 Euro Sachschaden ist bei einem Unfall am Donnerstag, gegen 10.15 Uhr, auf der Färbergasse entstanden. Eine 47-jährige Touareg-Fahrerin war in Richtung Stadtmitte unterwegs und fuhr vor der Bücke nicht weit genug rechts. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines entgegenkommenden 76-jährigen Autofahrers. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung