Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

01.02.2019 – 13:05

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen, B523) Unfall auf der Bundesstraße 523: 15.000 Euro Sachschaden

Tuttlingen (ots)

Am Donnerstagmorgen ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 523, zwischen Talheim und Tuttlingen bei einem Unfall rund 15.000 Euro Sachschaden entstanden.

Ein 31-jähriger Skoda-Fahrer war gegen 9.20 Uhr auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Tuttlingen unterwegs. Auf Höhe der Ausfahrt nach Wurmlingen wechselte er auf die Linksabbiegespur. Aufgrund der glatten Fahrbahn kam sein Skoda beim Bremsen ins Rutschen. Um einen Zusammenstoß mit einem vor ihm auf der Abbiegespur wartenden Pkw zu vermeiden zog er seinen Wagen nach rechts. Hier kam es jedoch zum Zusammenstoß mit einem in Richtung Tuttlingen fahrenden Sprinter. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen