Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

31.01.2019 – 13:48

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Villingendorf, BAB 81) Spezialmaschine auf dem rechten Standstreifen beschädigt- über 15.000 Euro Sachschaden verursacht

Villingendorf (ots)

Am Mittwoch ist ein 50-jähriger Lastwagenfahrer zu weit nach rechts auf den Standstreifen gekommen und hat dort eine Spezialmaschine für Baumfällarbeiten beschädigt. Der Lastwagenfahrer war gegen 12.45 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn von Oberndorf in Fahrtrichtung Rottweil unterwegs. Er kam zu weit nach rechts auf den Standstreifen, wo gerade der 41-jährige Fahrer einer Spezialmaschine mit Baumfällarbeiten beschäftigt war. Der Lastwagen streifte die Maschine mit der rechten Fahrzeugseite. Diese wurde hierbei erheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen