Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

29.01.2019 – 11:21

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Balingen) Autofahrer bremst unverhofft - LKW rammt "Nebenmann" beim Ausweichen

Balingen (ots)

Ein unverhofft bremsender Peugeot hat am Montagmorgen auf der B463 bei Frommern einen Lastwagen zu Ausweichen gezwungen. Dem Ausweichmanöver fiel ein nebenher fahrender Mercedes zum Opfer.

Kurz vor 10 Uhr krachte es im Bereich der Abfahrt von der B463 ins Industriegebiet "Gehrn". Der Fahrer eines Peugeot 206, in Richtung Balingen unterwegs, bremste im einspurigen Bereich kurz vor der Ausfahrt Gehrn ohne ersichtlichen Grund bis zum Stillstand ab. Davon völlig überrascht leitete der Fahrer des ihm folgenden Lastwagens eine Gefahrenbremsung ein. Das reichte aber nicht, um eine Kollision zu verhindern. Deshalb zog der 35-Jährige seinen LKW nach rechts auf die Abfahrt, wo im selben Moment schon ein Mercedes fuhr. Lastwagen und Mercedes stießen zusammen. Zu einer Berührung mit dem Peugeot kam es wohl nicht. Der unbekannte Peugeotfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Balingen fort. Nach dem Unfall waren weder Lastwagen noch Mercedes fahrbereit. Beide mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 8000 Euro.

Das Polizeirevier Balingen ermittelt wegen Unfallflucht gegen den noch unbekannten Kleinwagenfahrer und sucht Zeugen. Wer Hinweise zu dem silbernen Peugeot 206 und seinem Fahrer geben kann wird gebeten, sich zu melden (Telefon 07433 264 0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen