Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

20.01.2019 – 16:28

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rottweil) Autofahrer abgelenkt - Gegenverkehr geschädigt

Rottweil (ots)

Am Samstagnachmittag ist ein Autofahrer in der Hausener Straße aus Unachtsamkeit nach links gefahren und mit dem Gegenverkehr zusammen gestoßen.

Der 46-Jährige kam gegen 14.25 Uhr aus Richtung Kreisverkehr Schramberger Straße und suchte in der Hausener Straße nach einer Adresse. Dadurch abgelenkt kam er mit seinem Ford auf die linke Spur und stieß dort mit einem entgegen kommenden BMW zusammen. Die Kollision war so heftig, dass beide Autos nicht mehr weiterfahren konnten. Der Schaden dürfte, so die Schätzung der Polizei, bei insgesamt 15.000 Euro liegen. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung