Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

16.01.2019 – 16:37

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Balingen-Dürrwangen) Autofahrerin nach Vorfahrtsunfall verletzt

Balingen-Dürrwangen (ots)

An der Einmündung der Schalksburgstraße in die Ebinger Straße sind am frühen Dienstagabend zwei Personenkraftwagen zusammengestoßen.

Gegen 17.50 Uhr bog eine VW-Fahrerin von der Schalksburgstraße nach links in die Ebinger Straße ab, obwohl von links aus Richtung Albstadt ein Räumfahrzeug kam. Der Fahrer des LKWs versuchte noch nach links auszuweichen, konnte aber nicht mehr verhindern, dass der VW gegen sein Schneeschild prallte. Bei dem Unfall verletzte sich die 43-jährige Verursacherin leicht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von zirka 6000 Euro. Der VW war ziemlich demoliert, weshalb ein Abschleppdienst gerufen werden musste.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung