Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

16.01.2019 – 16:10

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Epfendorf) Unbekannter setzt Wohnwagenreifen in Brand- Polizei sucht nach Zeugen

Epfendorf (ots)

Vermutlich mittels eines Brandbeschleuningers hat ein Unbekannter am frühen Mittwochmorgen, gegen 3 Uhr, den linken Vorderreifen eines auf der Parkfläche im Kirchbühlweg abgestellten Wohnwagens in Brand gesetzt. Ein Anwohner bemerkte den brennenden Reifen und alarmierte den Besitzer des Wohnwagens. Dieser löschte die Flammen, bevor das Feuer auf den Wagen übergreifen konnte. Der Reifen wurde jedoch komplett beschädigt. An der Örtlichkeit stellten die Polizeibeamten verkohlte Reste eines roten Gummibehälters, sowie weißes Papier sicher. Die Polizei Rottweil hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend nach Zeugen die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0741-477-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung