Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

16.01.2019 – 13:27

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Mönchweiler) Rauchmelder in einer Firma löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchweiler (ots)

Wegen eines Alarms in einem Firmengebäude in der Waldstraße ist die Feuerwehr am Dienstag, gegen 16:30 Uhr, ausgerückt. Am Einsatzort fand man jedoch bald heraus, dass sich ein Rauchmelder aktiviert hatte, obwohl es gar nicht brannte. Vielmehr löste absichtlich erhitzter Kunststoff während eines Produktionsvorganges einen Fehlalarm aus.

gez. Oliver Asmus

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung