Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

15.01.2019 – 12:42

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Sulz a.N.) Unbekannte brechen ins Rathaus ein - Bargeld und Auto gestohlen

Sulz a.N. (ots)

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Montag ins Sulzer Rathaus eingedrungen. Sie entwendeten Bargeld und ein städtisches Auto.

Zwischen Sonntag, 21 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, durchsuchten unbekannte Einbrecher das gesamte Rathaus nach Beute. Sie brachen Türen auf, öffneten Schränke und wühlten in Schubladen. Wie die Täter hineingekommen sind, ist bisher ungeklärt. Hinweisende Spuren fehlen. Auf ihrem Beutezug fanden die Einbrecher Bargeld in bisher unbekannter Höhe. Auch Ersatzschlüssel für zwei Behördenfahrzeug gerieten in ihre Hände. Die Diebe nutzten die Gunst der Stunde und fuhren in einem der Stadt gehörenden Skoda weg. Fahndungsmaßnahmen sind vom Polizeiposten Sulz gleich nach der Anzeigenerstattung eingeleitet worden. Das fehlende Auto ist bisher nicht aufgetaucht.

Wer über das Wochenende verdächtige Wahrnehmungen rund um das Sulzer Rathaus gemacht hat wird gebeten, seine Beobachtungen der Polizei mitzuteilen (Telefon 07454/92746).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung