Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

13.01.2019 – 13:35

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen-Nendingen) Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt

Tuttlingen-Nendingen (ots)

Da sie zu spät erkannte, dass das vorausfahrende Auto abbremste, ist am Samstagmorgen eine Autofahrerin auf der Landstraße zwischen Tuttlingen und Nendingen dem vorausfahrenden Wagen aufgefahren. Dessen Fahrer verletzte sich dabei leicht. Er wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An seinem VW und dem Wagen der Verursacherin entstand Gesamtschaden von 8.000 Euro. Die Landstraße 277 war für die Unfallaufnahme für kurze Zeit gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen