Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

11.01.2019 – 15:52

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Randen-Blumberg) Gefährliches Überholmanöver - Polizei sucht Zeugen

Randen-Blumberg (ots)

Am Freitag, gegen 12:45 Uhr, hat ein BMW-Fahrer auf der Bundesstraße 27 bei einem Überholvorgang, mehrere Autofahrer gefährdet und beinahe einen Unfall verursacht. Der BMW wollte auf der Strecke zwischen der Ortschaft Randen und Blumberg, kurz nach dem Ortsausgang Randen, ein vor ihm fahrendes Auto überholen. Während seines Überholvorgangs kam dem BMW ein heller Kombi mit VS-Kennzeichen entgegen. Der Verkehrssünder scherte deshalb direkt vor dem Auto, das er überholt hatte, nach rechts ein. Nur durch eine kräftige Bremsung des überholten Autofahrers, konnte dieser einen Unfall vermeiden. Die Polizei bittet den unbekannten Fahrer des hellen Kombis mit VS-Kennzeichen sowie weitere Zeugen des Vorfalls, sich beim Polizeiposten Blumberg (07702 41066) zu melden.

gez. Stefan Ziegler

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen