Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

11.01.2019 – 10:28

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Wehingen) Auf schneeglatter Straße in den Gegenverkehr gerutscht

Wehingen (ots)

Auf der schneeglatten Wörthstraße ist am Donnerstag, gegen 12.40 Uhr, ein 26-jähriger Lenker eines VW Passat auf die Gegenfahrbahn gerutscht und mit einem entgegenkommenden Mercedes eine 51-jährigen kollidiert. Beide Autofahrer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 13.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung