Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

08.01.2019 – 11:52

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bisingen) Christbaum auf Balkon "abgefackelt"

Bisingen (ots)

Am Montagnachmittag hat ein Anwohner der Hauptstraße einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Er hatte seinen Weihnachtsbaum auf dem Balkon eines mehrstöckigen Gebäudes angezündet.

Gegen 16:00 Uhr meldete eine Passantin eine starke Rauchentwicklung, ausgehend von einem Balkon in unmittelbarer Nähe einer Gaststätte. Außerdem waren nach Angaben der Zeugin bereits Teile des Restaurants verraucht. Die Freiwillige Feuerwehr Bisingen fuhr nach der eingehenden Meldung mit vier Fahrzeugen zum Brandort. Als die Brandbekämpfer eintrafen, qualmte der Baum zwar noch, brannte aber nicht mehr. Der Inhaber der ebenfalls verrauchten Wohnung öffnete den Einsatzkräften. Er war unverletzt. Auch sonst kam niemand zu Schaden. Die Feuerwehr lüftete das gesamte Gebäude. Mehr war nicht mehr zu tun. Sachschaden entstand nicht. Es gibt keine Hinweise auf ein strafbares Verhalten.

gez. Jan Bonacker

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung