Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

30.12.2018 – 13:00

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Freudenstadt) Verkehrszeichen überfahren und geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Freudenstadt (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein Unbekannter mit seinem Auto auf der Fahrt vom Marktplatz in Richtung Promenadenplatz nach links von der Loßburger Straße abgekommen und hat an einer "Querungshilfe" einen Schneeleitpfahl sowie ein Verkehrszeichen - vorgeschriebene Fahrtrichtung rechts - überfahren. Ohne sich weiter um den angerichteten Schaden in Höhe von rund 200 Euro an den beiden Verkehrseinrichtungen zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Hinweise zu der Unfallflucht oder zum Verursacher werden an das Polizeirevier Freudenstadt (07441 536-0) erbeten.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen